Gut dass es sie gibt... die Hauptuntersuchung(HU)

denn.... ist die Technik in Ordnung.... freut sich der Autofahrer!

denn.... ist die Technik in Ordnung.... freut sich der Autofahrer!

Alle 3 bzw. 2 Jahre* muß Ihr Fahrzeug gemäß §29 StVZO auf den technischen Zustand untersucht werden. Früher sprach man vom "TÜV". Heute gibt es mehrere Institute bzw. Prüforganisationen, die die Hauptuntersuchung** (HU) und Abgasuntersuchung (AU) durchführen (z.B. DEKRA, GTÜ, KÜS, TÜV) .

Da aber alle nach den gleichen Kriterien prüfen müssen, ist es im Prinzip egal, wo man sein Fahrzeug untersuchen läßt. Die Preise liegen ebenfalls auf gleichem Niveau.

Bei uns prüft die GTÜ (Gesellschaft für Technische Überwachung mbH) wobei die Abgasuntersuchung (AU) in der Regel gleichzeitig durchgeführt wird.

Seit kurzem ist es besonders wichtig, sich den HU/AU-Termin zu merken. Denn bei Überschreitung drohen empfindliche Bußgelder (von €15 bis €40 und 2 Punkten in Flensburg, je nach Zeitraum), und auch die Gebühren für die HU/AU erhöhen sich.

Auch wenn viele Autofahrer mit gemischten Gefühlen zur "HU" fahren, nur keine Angst. Wenn Sie Ihr Fahrzeug regelmäßig in der Fachwerkstatt Ihres Vertrauens haben warten lassen, kann eigentlich nichts passieren.

* Neufahrzeuge müssen (nach augenblicklichem Stand) zum ersten mal nach 3 Jahren, danach alle 2 Jahre zur HU.
** die Hauptuntersuchung wird durchgeführt durch eine unabhängige Prüforganisation

...übrigens... bei uns prüft die GTÜ in der Regel immer donnerstags. Anmeldung noch am Vortag möglich.

ABJ Autoservice - Bernd Jakwert

Im Mannenberg 9
53557 Bad Hönningen
Tel: 0 26 35 - 53 43
Fax: 0 26 35 - 55 40
Email: info​@abj-autoservice.de
vCard: Download

Öffnungszeiten
Mo-Fr   08:30 - 12:30   13:00 - 17:00
Samstags nach Vereinbarung